Jetzt Abstand halten – auch von Junk-Food!

Das Corona-Virus hat unser Leben radikal verändert. Wir arbeiten von Zuhause, sind laufend online und telefonieren mehr als je zuvor. Greifst du momentan vermehrt zu Junk-Food? Chips, Schokolade oder Kekse zwischendurch helfen durch den Alltag. Oft macht man das einfach aus Langeweile.

Am Corona-Virus können wir von deli dip leider nichts ändern, aber wir haben zumindest einen Tipp, wie du Abstand zu Junk-Food halten kannst.

Mit unserem deli dip Hummus hast du ein Lebensmittel mit hochwertigen Inhaltsstoffen, das sich perfekt als Snack zwischendurch eignet. Wenn du einen Film anschaust, kannst du statt Junk-Food mit knackigen Karotten- oder Sellerie-Sticks deli dip Hummus dippen und so gesund snacken. 

Aber noch etwas: Du wirst feststellen, dass du mit deli dip Hummus länger satt wirst und bleibst. Das liegt daran, dass Hummus deinen Blutzuckerspiegel länger stabil hält und die Ballaststoffe in den Kichererbsen einen hohen Sättigungswert haben.

Damit du beim Dippen mit deli dip jede Menge Abwechslung hast, gibt es deli dip in den Sorten Natur, mit Koriander, Chili, Tomaten-Zwiebel oder Pinienkernen.

Ich wünsche dir und deiner Familie: Bleibt gesund und haltet Abstand! Gemeinsam schaffen wir das.

Zur Person der Autorin:
Fanny Schreiber hat zwei Kinder. Sie entwickelt in ihrer Küche selbst die Rezepte für deli dip. Fanny ist eine der Mitbegründerinnen und die Geschäftsführerin von deli dip.

Probiere es doch aus. deli dip ist hier erhältlich:

Lieber Besucher,

1 x im Monat 2 x deli dip Tipps speziell für Familien. Jetzt gleich abonnieren: