Mit veganer Ernährung dein Immunsystem stärken

Jetzt ist es wichtiger denn je gut auf dich zu achten, dich gesund zu ernähren und dein Immunsystem zu stärken. Diese Ansprüche haben uns auch bei der Gründung von deli dip bewegt. Wir wollten mit unserem deli dip Hummus ein Lebensmittel auf den Markt bringen, das nicht nur hervorragend schmeckt, sondern auch gesund und vegan ist.

Wie kannst du mit veganener Ernährung und Hummus dein Immunsystem stärken?

Bestimmte Nahrungsmittel können unser körpereigenes Abwehrsystem nachhaltig stärken, regen die Produktion von weißen Blutkörperchen an und sind daher perfekt für die Abwehr. Das ist vor allem gelbes, oranges, rotes und grünes Gemüse, da es reich an Vitalstoffen und Beta-Carotin ist. Das macht die Auswahl für eine gesunde Ernährung einfach: Gestalte deine Snacks mit deli dip Hummus möglichst bunt.

 

Was braucht unser Immunsystem? 

Das Immunsystem ist ein komplexes Netzwerk, das uns tagtäglich vor Krankheitserregern schützt. Es beseitigt weiters laufend sich krankhaft verändernde Zellen, damit wir gesund bleiben. Um 24 Stunden zu „funktionieren“, braucht es verschiedene Vitamine und Nährstoffe. Das wären zum Beispiel Vitamin A, B6, C, D, E und Spurenelemente wie Zink, Eisen, Selen, Kupfer, Kalzium, Magnesium, als auch sekundäre Pflanzenstoffe. 

– Vitamin A findet sich zum Beispiel in Karotten, Süßkartoffeln, grünem Blattgemüse oder rotem Paprika. Vitamin A ist wichtig für deine Schleimhäute, die ebenfalls eine Schutzfunktion haben.  

– Vitamin B6 findet sich in Walnüssen und regt die Bildung von Immunbotenstoffen an. 

– Vitamin E in Weizenkeimöl fördert die Reifung deiner Abwehrzellen.

– Vitamin C wirkt entzündungshemmend, antibakteriell und hat antioxidative Eigenschaften, schützt unsere Immunzellen vor Schädlingen. Vitamin C findet sich nicht nur in Zitrusfrüchten, sondern auch in Paprika, Brokkoli, Sandkorn und Beeren. 

– Vitamin D findet sich in einigen Speisepilzen, wie zum Beispiel Champignons. Doch Vitamin D kann der Mensch selbst durch UVB-Lichtbestrahlung bilden. Also begib dich immer wieder ins Sonnenlicht.

– Sekundäre Pflanzenstoffe bilden eine Schutzfunktion in unserem Körper. Diese finden sich in Obst, Gemüse, Kartoffeln, Hülsenfrüchten, Nüssen, Vollkornprodukten und fermentierten Lebensmitteln. Mit sekundären Pflanzenstoffen bist du sicherlich gut als VeganerIn versorgt.

– Zellschützende Mineralstoffe, wie Zink oder Selen stärken dein Immunsystem ebenfalls. Das findet sich etwa in Kohlgemüse, wie Brokkoli oder Weißkohl, Knoblauch und Zwiebeln, Pilzen, Hülsenfrüchten oder auch Paranüssen. Zink ist in Nüssen, Vollkorn und Hülsenfrüchten. 

Da bei einer veganen Ernährung Milchprodukte und Fleischerzeugnisse wegfallen und somit eine wichtige Protein und Eisenquelle, kannst du stattdessen Hülsenfrüchte oder Nüsse als Ersatzlieferanten essen. Diese finden sich auch in Kichererbsen, somit ist Hummus eine ideale Ersatz-Quelle. Gemüsesorten wie Erbsen, Spinat, Schwarzwurzeln, Kohl sind ebenfalls ein guter Eisenlieferant.

Wenn du täglich auf eine vielfältige und bunte pflanzliche Ernährung achtest, ist dein Körper gut versorgt. Darum mein Tipp: Sei kreativ beim Zubereiten deiner deli dip Hummus-Mahlzeiten und lass dich auf unserer deli dip Rezept-Seite inspirieren. Wir hoffen du und deine Familie bleibt gesund. Die richtige Ernährung kann dazu einen wichtigen Beitrag leisten.

Zur Person der Autorin:
Fanny Schreiber hat zwei Kinder. Sie entwickelt in ihrer Küche selbst die Rezepte für deli dip. Fanny ist eine der Mitbegründerinnen und die Geschäftsführerin von deli dip.

Probiere es doch aus. deli dip ist hier erhältlich:

Lieber Besucher,

1 x im Monat 2 x deli dip Tipps speziell für Familien. Jetzt gleich abonnieren: