Wenn auf der UNI der Magen knurrt

Wenn deine erste Vorlesung um 08.00 Uhr in der Früh beginnt, stehst du wahrscheinlich um 07.30 in deinem Badezimmer und denkst dir, dass du dir dann unterwegs Frühstück holst. Meistens endet so ein Tagesbeginn eher ungesund… Ich verstehe natürlich, dass es nicht immer leicht ist rechtzeitig aus dem Bett zu kommen. Es gibt aber super Lösungen für FrühaufsteherInnen und Murmeltiere!

Was macht dich wirklich nachhaltig satt und fit für den Tag? Alles mit viel Zucker fällt schon mal aus. Es liefert dir nur einen kurzen Energieschub, lässt dich dann aber später schneller schlapp machen. Du brauchst etwas, dass deinen Blutzuckerspiegel langfristig konstant hält und dir ausdauernd und gleichmäßig Energie gibt. Kichererbsen sind da hervorragend geeignet, da sie nicht nur hochwertiges Eiweiß enthalten, sondern auch viele Ballaststoffe, die dafür sorgen, dass die Kohlenhydrate langsamer ins Blut abgegeben werden.

Mit meinen Söhnen im Kopf, habe ich eine spezielle Packungsgröße für deli dip entwickelt, die sich optimal an die Bedürfnisse von StudentInnen anpasst. Du findest Hummus in zwei Sorten in der praktischen 170g Packung. Dann brauchst du eigentlich nur mehr Gemüse deiner Wahl für eine gesunde und energiereiche Zwischenmahlzeit, die dich locker durch deinen stressigen Uni-Tag trägt. Ich persönlich finde Mini-Gurken praktisch. Sie haben die perfekte Größe zum dippen ohne dass man sie schneiden muss! Hummus kannst du zu allem Möglichem kombinieren, es muss nicht unbedingt kohlenhydrathaltiges Gebäck sein. Ich wünsche dir einen schönen Tag auf der Uni.

Lieber Besucher,

1 x im Monat 2 x deli dip Tipps speziell für Familien. Jetzt gleich abonnieren: