Vegane Hummus Lasagne

Die meisten kennen Hummus nur als Dip, jedoch lassen sich mit unserem deli dip Hummus eine Vielezahl köstlicher Gerichte zubereiten – unter anderem diese köstliche & vegane Hummus Lasagne!

Zubereitungszeit: 60 Minuten
Schwierigkeit: Mittel

Zutaten

12 Lasagnenblätter
1 Esslöffel Olivenöl
1 mittelgroße Zucchini
100 g Champignons
200 g Blattspinat
100 g Erbsen
300 ml Tomatensauce
200 g Tofu, natur
250 g deli dip Hummus Natur
50 g Nährhefe
1 Handvoll Basilikum
1 Teelöffel Knoblauchpulver
1 Teelöffel Salz

Zubereitung

1
Das Backrohr auf 180 Grad vorheizen.
2
In einem Topf mit kochendem Salzwasser die Nudelblätter kochen, bis diese al dente sind.
3
Zucchini und Champignons in Scheiben schneiden und anschließend in einer Pfanne mit Olivenöl etwa 5 Minuten anbraten.
4
Den Blattspinat und die Erbsen hinzugeben und weitere 5 Minuten braten lassen. Die Pfanne anschließeens vom Herd nehmen.
5
Den abgetropften Tofu in eine große Schüssel geben und mit den Händen zerkrümeln. Danach deli dip Hummus Natur, Nährhefe, Basilikum, Salz und Knoblauchpulver damit vermischen.
6
In einer Auflaufform wird erst der Boden mit Tomatensauce bestrichen. Anschließend werden die Nudelblätter darauf verteilt, bis die Fläche voll bedeckt ist. Die Hummus-Mixtur darauf verstreichen und die Hälfte des Gemüses verteilen. Diese Schritte wiederholen.
7
Die oberste Nudelschicht wird mit Tomatensauce beestrichen und mit Nährhefe beestreut.
8
Das Ganze 30 Minuten lang im Ofen backen lassen, herausnehmen, teilen und genießen!

Lieber Besucher,

1 x im Monat 2 x deli dip Tipps speziell für Familien. Jetzt gleich abonnieren: