Salatdressing mit Tahina?!

deli dip Tahina im Salatdressing zu verwenden, ist eine der besten Entdeckungen überhaupt. So werden eure Salate wunderbar cremig und zwar ohne dass ihr sie mit fettiger Mayonnaise zukleistern müsst. Unser Lieblingsdressing Nummer 1 besticht durch schlichte Eleganz: Ihr braucht eine Schale deli dip Tahina, 1 Esslöffel Zitronensaft, 1/2 Esslöffel weißen Balsamico Essig, etwas schwarzen Pfeffer und grobes Meersalz. Vermischt alles miteinander und verwendet es z.B. für Tomatensalat oder einen Salat aus geröstetem Gemüse. Versucht es auch zu kurz blanchiertem Kohl. Lecker! Fügt ihr gerne noch etwas anderes hinzu? Erzählt uns wie ihr euer Lieblingsdressing mit Tahina mixt.

Lieber Besucher,

1 x im Monat 2 x deli dip Tipps speziell für Familien. Jetzt gleich abonnieren: