Gefüllte Teigtaschen mit Spinat und Labané

Keine Angst vor dem Nudelteig! Ihr habt in schneller fertig als ihr Labané sagen könnt.

Zubereitungszeit: 60 Minuten
Schwierigkeit: Mittel

Zutaten

200 g Mehl
2 Eier
1 1/2 Esslöffel Olivenöl
1 Eigelb
1 Zwiebel
150 g Spinat
1 deli dip Labané
Parmesan

Zubereitung

1
Mehl, Eier und Olivenöl zu einem geschmeidigen Teig kneten. 30 Minuten ruhen lassen.
2
Für die Füllung Zwiebel in feine Würfel schneiden und kurz in Öl anschwitzen.
3
Spinat in die Pfanne geben und mit den Zwiebeln kurz dünsten lassen.
4
Die Pfanne auf die Seite stellen und auskühlen lassen.
5
Labané mit Eigelb, Zwiebel, etwas Parmesan und Spinat vermengen.
6
Tei ausrollen und mit einem Glas kleine Kreise austechen.
7
Auf einen Kreis etwas Füllung geben.
8
Einen weiteren Kreis drauflegen und sorgfältig mit einer Gabel verschließen.
9
Die Täschen in Salzwasser kochen. Die Nudeln sind fertig, wenn sie beginnen oben zu schwimmen.
10
Mit zerlassener Butter oder Pester servieren und genießen.

Lieber Besucher,

1 x im Monat 2 x deli dip Tipps speziell für Familien. Jetzt gleich abonnieren: