Gefüllte Teigtaschen mit Spinat und Labané

Keine Angst vor dem Nudelteig! Ihr habt in schneller fertig als ihr Labané sagen könnt.

Zubereitungszeit: 60 Minuten
Schwierigkeit: Mittel

Zutaten

200 g Mehl
2 Eier
1 1/2 Esslöffel Olivenöl
1 Eigelb
1 Zwiebel
150 g Spinat
1 deli dip Labané
Parmesan

Zubereitung

1
Mehl, Eier und Olivenöl zu einem geschmeidigen Teig kneten. 30 Minuten ruhen lassen.
2
Für die Füllung Zwiebel in feine Würfel schneiden und kurz in Öl anschwitzen.
3
Spinat in die Pfanne geben und mit den Zwiebeln kurz dünsten lassen.
4
Die Pfanne auf die Seite stellen und auskühlen lassen.
5
Labané mit Eigelb, Zwiebel, etwas Parmesan und Spinat vermengen.
6
Tei ausrollen und mit einem Glas kleine Kreise austechen.
7
Auf einen Kreis etwas Füllung geben.
8
Einen weiteren Kreis drauflegen und sorgfältig mit einer Gabel verschließen.
9
Die Täschen in Salzwasser kochen. Die Nudeln sind fertig, wenn sie beginnen oben zu schwimmen.
10
Mit zerlassener Butter oder Pester servieren und genießen.
Probiere es doch aus. deli dip ist hier erhältlich:

Lieber Besucher,

1 x im Monat 2 x deli dip Tipps speziell für Familien. Jetzt gleich abonnieren: